Präsentationsschulung

Wenn die Rede im Stehen sitzen muss...

Präsentieren zu können, ist keine „nice-to-have“-Fähigkeit, sondern essentiell für das Berufsleben. Ob es sich um die persönliche Vorstellung beim Kunden oder in Seminaren, den Vortrag in einem Meeting oder die Präsentation zum erstellten Produkt handelt: überall werden die kommunizierenden und präsentierenden Fähigkeiten verlangt. Selbst gute Ideen können aufgrund einer schlechten Präsentation scheitern. Präsentationen sollen überzeugen und für das Thema begeistern.

 



Zielgruppe:
Der Workshop richtet sich an jeden, der will, dass seine / ihre Zuhörer ihm / ihr z. B. in Meetings, Fachvorträgen, persönlichen Vorstellungen oder Projektpräsentationen (Scrum Review) gerne zuhören.

Inhalt:
Der Workshop wird individuell aus Bausteinen zusammengestellt, die auf die Bedürfnisse und Wünsche der Teilnehmer zu Beginn des Workshops abgestimmt werden. Neben grundlegenden Kenntnissen wie Vorbereitung, Dramaturgie und Aufbau, der gute Ein- und Ausstieg, Praxistipps sowie persönliche Außenwirkung ergänzen weitere Themen wie „Story Telling“, Visualisierung, Psychische Faktoren oder auch „Wie wir lernen“ (Wissensvermittlung) das Portfolio. Besonderer Wert wird auf die persönliche, authentische Präsentation gelegt. Mit einer großen Übung am zweiten Tag durch alle Teilnehmer wird der Kurs abgeschlossen.

Ziel:
Der Workshop soll den Teilnehmer helfen, ihre Techniken und Kenntnisse, um gute und authentisch wirkende Vorträge und Präsentationen vor einem Publikum zu halten, zu festigen und zu verbessern. Dazu legt der Workshop einen hohen Anteil auf die aktive Beteiligung der Teilnehmer. Alle Übungen werden durch einen Theorieblock eingeleitet. Am Ende des Workshops sollen die Teilnehmer wissen, wie sie auf ihre Zuhörer wirken, wie sie ihre Präsentation aufbauen und gestalten und welche Mittel und Medien sie unterstützend für ihren Vortrag einsetzen können.

Wissenswertes:
Als Trainer stehen Ihnen Herr Heiko Schmidt und Michael Free zur Verfügung. Dauer und Termin stimmen wir auf Ihre Bedürfnisse ab. Wir nutzen unterschiedliche Methoden und nachhaltige Konzepte wie Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Tests, Übungen, Spiele und weitere mehr. Wir empfehlen maximal acht Teilnehmer.

 

Bitte stellen Sie uns eine unverbindliche Anfrage. Wir erstellen Ihnen dann ein Angebot für ein firmeninternes Training.

Zur Anfrage